Jetzt Kultur #drüberretten!

Kauf dir einen Kultur-Gutschein (KULTschein), um deinen lokalen Kulturverein durch die Corona-Krise zu bringen.

The People vs. The Climate Change

Donnerstag, 29. September 2022, 19:30 - 22:30
MARK Salzburg, Salzburg

„The People Vs. The Climate Change“

Filmscreening und Diskussion

Die Folgen der Klimakriese und der damit verbundenen globalen Erwärmung sind spürbarer als je zuvor. Gleichzeitig ist auch das zivilgesellschaftliche Engagement, das ein Umdenken politischer und wirtschaftlicher Strukturen fordert, sehr groß. Neben zahlreichen aktivistischen Gruppen sind auch individuelle Personen zunehmend für die Anliegen des Klimaschutz sensibilisiert.

In einer offenen Diskussion u.a. mit Laura Grossmann (Klimarat Österreich) und der ÖH Salzburg (Referat für Umwelt) wollen wir über die Bemühungen von zivilgesellschaftliche Initiativen sprechen. Welchen Einfluss haben diese Initaitven auf das große Ganze? Wie können Bemühungen für den Klimaschutz zu Erfolge führen?

Im Anschluss zeigen wir den den Film „The People vs. The Climate Change“, eine Dokumentation über die Cititzen‘s Assembly on Climate Change aus Großbritannien. Hier könnt hr euch den Trailer anschauen: https://www.bbc.co.uk/programmes/p09h8cp2

Tickets
The People vs. The Climate Change 0,00 € / Ticket
Tickets kaufen