Jetzt Kultur #drüberretten!

Kauf dir einen Kultur-Gutschein (KULTschein), um deinen lokalen Kulturverein durch die Corona-Krise zu bringen.

This is Autumn II

Freitag, 2. Dezember 2022, 19:30 - 23:59
MARK Salzburg, Salzburg

Ticketshop:

https://www.eventim-light.com/de/a/5e970d3a3d8abc0b9f5bffa8/e/62eb92d5f787a077f3bd093d/

Sear Bliss:

Einer der wenigen ungarischen Metalbands die weltweit ihre Anerkennung erspielen konnten und bis heute die ganze Welt überzeugend betouren. Sear Bliss kombiniert atmosphärischen Black Metal mit Blechblasinstrumenten und kreiert so seinen ganz eigenen Stil. Die Band wurde 1993 gegründet und veröffentlichte 1995 ihr erstes Demotape (The Pagan Winter) und erlangte damit schon die erste große Aufmerksamkeit. 1996 folgte dann ihr Debutalbum „Phantoms“ welches als erstes Black Metal Album jemals vom größten niederländischen Metal-Magazin Aardschok zum Album des Monats gewählt wurde und direkt internationale Aufmerksamkeit erlangte. Noch heute, mehr als 20 Jahre später, wird Phantoms vom Recorder Magazine in ihrem Heimatland als eines der besten ungarischen Metal-Alben aller Zeiten anerkannt. Das zweite Album The Haunting war ebenfalls ein großer Erfolg und hob die Perspektive der Band auf ein höheres Niveau. Sear Bliss haben in ihrer fast 30 jährigen Karriere nie aufgehört, kontinuierlich Alben produziert, sich ständig verändert und sich dabei nie widerholt, sondern stets weiterentwickelt. Die Band machte mehrere Europatourneen und arbeitete mit so großen Plattenlabels wie British Candlelight Records zusammen. Das hochgelobte 8. Album mit dem Titel Letters from the Edge erblickte im Sommer 2018 das Licht der Welt und stellt das aktuellste Werk der Band dar. Mehr als 29 Jahre nach der Gründung der Band zeigt Sear Bliss immer noch die gleiche Energie und Begeisterung für ihre Musik und ihre Live Shows. Seid also gespannt und lasst euch wegfegen von Sear Bliss, die man eigentlich niemandem mehr vorstellen muss.

Thormesis:

Die Gründung von Thormesis geht auf das Jahr 2006 in Rothenburg ob der Tauber zurück. Travos, Keltor und Hagolt (Bass) bildeten den Ursprung der Band. Nach kurzer Zeit kamen Velsir und Berucas dazu. Das erste Werk „Gehet hin und Kämpfet“ wurde 2008 in einer Eigenproduktion veröffentlicht. Zwischen 2008 und 2010 ist viel passiert. Thormesis unterzeichnete einen Vertrag mit Düsterwald Productions und veröffentlichte 2010 ihr zweites Album „Vergangene Asche“. Das folgende Album „Von Leere und Tod“ im Jahr 2012 (AFM Records), das Musikgenre von Thormesis wandelte sich immer mehr in den Black Metal-Bereich. Nach einer eher inaktiven Phase von 2013-2014 kehrt die Band 2015 mit auf die Bühne zurück. Ein neues Lineup, neues Album, neue Musik und neue Motivation. Das Album „Freier Wille – Freier Geist“ wurde am 20. Februar 2015 unter MDD Records veröffentlicht und kombiniert Black Metal mit klassischen Rock’n’Roll-Elementen. 2017 (10.02.) veröffentlichten Thormesis ihr bereits fünftes Studioalbum „Trümmerfarben“, das viele als logische Konsequenz von „Freier Wille – Freier Geist“ sehen. 2019 wird das Jahr sein, in dem sich Thormesis auf Live-Konzerte konzentrieren wird. Sie präsentieren ihr neues Album zum ersten Mal mit englischen Titeln. Als sechstes Werk trägt das Album den Titel „The Sixth“ und seid kurzem ist der Nachfolger „If Mania Never Ends“ erschienen und wartet darauf, sich auf der Bühne zu präsentieren.

Boötes Void:

Anno Beginn 2019 wurde Boötes Void als Nebenprojekt einiger Musiker aus Würzburg gegründet.

Schnell kristallisierte sich jedoch heraus, dass diesem Projekt mehr Aufmerksamkeit gewidmet

werden sollte. Nach einigen Ideen die ausgearbeitet wurden und noch dem ein oder anderen Besetzungswechsel stand jedoch Konzept und Line-Up schnell fest. Das Songwriting war bereits voll im Gange und man machte sich schon Gedanken, wie und wo die ersten Aufnahmen gemacht werden sollten. Der erste Auftritt stand nun an, nachdem man sich jedoch direkt zu den ersten Aufnahmen in die Soundbath Studios in Rothenburg begab. Und während hier noch eine Möglichkeit für die Veröffentlichung gesucht wurde, kamen bereits die nächsten Live Shows auf dem Saartanica Festival und Minas Morgul & Ctulu.  2020 startete dann für die Band mit der Veröffentlichung ihrer ersten Scheibe bei Wniterwolf Tonschmiede und Narbentage Productions. Und damit im Gepäck wurden nun bereits 2020 noch einige Live Riten gespielt, um die Menge in den Okkulten Bann von Boötes Void zu entführen. Mit neuem Album „C.O.L.D.“ (2022) im Anschlag sind Boötes Void bereit, die Bühnen wieder zu einem Ritual zu verwandeln.

Facebook Veranstaltung

Ticketshop:

https://www.eventim-light.com/de/a/5e970d3a3d8abc0b9f5bffa8/e/62eb92d5f787a077f3bd093d/

Tickets
Tickets sind oben verlinkt 0,00 € / Ticket
Tickets kaufen